Daniel Rihs

Daniel Rihs fotografiert. Daniel Rihs vermittelt Fotografie. Und verfolgt eigene Kunstprojekte.

Sein Können ist es, mit der Kamera von Menschen und ihren Geschichten zu erzählen. Respektvoll und engagiert sucht er zu jedem Thema eine richtige und persönliche visuelle Umsetzung.

2016
Gewinner Swiss Press Photo Award, Kategorie Schweizer Geschichten, Wirtschaften - 13 Geschichten aus Zürcher Gaststätten, Buchpublikation im Limmatverlag

seit 2015
Mitglied Fotografenagentur 13photo

2005
Masterclass mit Anders Petersen, MAZ Luzern

seit 2001
Freischaffender Fotograf

2000 - 2001
Fotovolontariat beim TagesAnzeiger

1999 - 2000
Lehrgang für Pressefotografie, MAZ Luzern, Diplom Juli 2000

1997 - 1999
Gruppe Autodidaktischer FotografInnen, GAF 26, Zürich

1984 - 1997
Postbeamter, Gitarrist, Bibliotheksangestellter und Gewerkschafter

1966
In Aarberg geboren

Sprachen
D, E, F, I

AUSSTELLUNGEN

2018/2019

ÜBERLEBEN IM TAL DES TODES
Shortlist Prix Photoforum Biel
Never Stop Reading Zürich
Photostream Olten

2016
CATCH ME IF YOU CAN
Shortlist Prix Photoforum Biel

BETEN BIS ZUM UMFALLEN
Gewinner Swiss Press Photo Award
Landesmuseum Zürich
Käfigturmforum Bern
LAC Lugano Arte E Cultura

2014 / 2015
KEINE ZEIT VERSÄUMEN
Triennale der Photographie Hamburg
Europäischer Monat der Photographie Berlin
Photobastei Zürich
Museum Alpin Pontresina

HIPPIES REVISITED
Photobastei Zürich

2013
WINDSTILL
Fotoprojekt mit Bewohnerinnen und Bewohnern der Psychiatrischen WG Hofberg, Wil SG

2009
HIPPIES REVISITED
Photoforum Pasquart Biel

2007
MISSVERSTEHER
Weihnachtsausstellung Kunsthalle Bern

2005 / 2006
JENSEITS VON OLTEN
Museum Africa Johannesburg
Photofesta Maputo
Bieler Fototage

2004
NIERENSPENDE - EIN NEUES LEBEN FÜR LEONIE
Bieler Fototage

KUNDEN

REDAKTIONEN: Beobachter, Die Zeit, Landliebe, Migros Magazin, NZZ am Sonntag; Reformiert, Schweizer Illustrierte, Sonntagsblick-Magazin, Spick, Swissinfo, u.a.

UNTERNEHMEN: Alliance Sud, Berner Kantonalbank, BLS AG, International School Of Berne, HEKS, Medicus Mundi Schweiz, Pro Senecture, Schweizerischer Nationalfonds, Uni Bern, Wirschaftförderung Kanton Bern, u.a.

Daniel leitet am IPFO die folgenden Kurse: