Braschler / Fischer

Braschler/Fischer sind ein viel beachtetes, international tätiges Fotografen Team, spezialisiert auf aufwendige Grossprojekte. Die beiden bereisen für ihre Arbeit seit vielen Jahren die Welt und haben dabei so entlegene Orte wie den Inselstaat Kiribati oder Tuktoyaktuk im hohen Norden Kanadas kennengelernt. Das Spektrum der Leute, welche schon vor ihrer Kamera standen, reicht von Celebrities wie David Beckham bis zu nomadischen Farmern in der Sahel Zone, welche noch nie fotografiert wurden. 

“Faces of Football”, close up Portraits von internationalen Fussballstars, aufgenommen unmittelbar nach Spielende, “China”, Portraits von Chinesen aus allen Regionen und Schichten des Reichs der Mitte, oder “The Human Face of Climate Change”, eine weltweite Portraitserie von bereits heute direkt vom Klimawandel betroffenen Menschen, sind nur einige ihrer wichtigsten Arbeiten. Das Projekt “Act Now”, Portraits von so berühmten Klimaaktivisten wie Mark Ruffalo, Vivienne Westwood oder Michael Bloomberg, war eine Kollaboration mit der UNO im Hinblick auf die Klima-Verhandlungen in Paris im Dezember 2015.

Braschler/Fischer sind mehrfach preisgekrönt, unter anderem mit einem prestigeträchtigen World Press Photo Award. Für ihre intimen Portraits ehemaliger Guantanamo Gefangener erhielten sie den Hansel Mieth Preis und den Prix Photo. Ihre Arbeiten werden in Ausstellungen in Museen und Galerien weltweit gezeigt, sind in wichtigen internationalen Publikationen erschienen und als Bücher publiziert worden. 

Braschler & Fischer halten am IPFO folgendes Seminar: